Bericht über die Jahreshauptversammlung 2018

Am vergangenen Freitag fand wieder die alljährliche Jahreshauptversammlung vom BSV statt. In diesem Jahr standen einige Veränderungen im Vorstand bevor. Der 1. Vorsitzende Rolf Linnepe hatte bereits vor längerer Zeit verkündet, sein Amt nach 20 Jahren als Vorsitz und 11 Jahren als Platzmeister niederzulegen.

Die nun Ehrenvorsitzenden Rolf Linnepe und Jochen Brüßler (Quelle: Lüdenscheider Nachrichten)

Auch Volker Halbhuber als Presse- und Sozialwart hatte seinen Rückzug aus dem Vorstand angemeldet. Reinhard Schmidt als Festwart hatte bereits einen Nachfolger Thomas Rhein eingearbeitet und konnte sein Amt somit reibungslos übergeben. Zudem stellte auch der 2. Vorsitzende Hans-Joachim Brüßler sein Amt der Neuausrichtung des neuen Vorstandes zur Verfügung.

Der neue Vorstand ab 2018 (von Links: Markus Linnepe (Schatzmeister), Carsten Willkomm (Stellv. Vorsitzender und Jugendwart), Thomas Jacob (1. Vorsitzender) und Jürgen Linnepe (Platzwart) (Quelle: Lüdenscheider Nachrichten)

In den neuen Vorstand wurden gewählt: Thomas Jacob (1. Vorsitzender), Carsten Willkomm (2. Vorsitzender), Markus Linnepe (Schatzmeister), Thomas Rhein (Festwart). Der Posten des Presse- und Sozialwartes bleibt vorerst unbesetzt, da hier noch kein Nachfolger gefunden wurde.

Auch wurden Ehrungen für langjährige und verdiente Mitglieder durchgeführt, sowie die Vereinsmeister des vergangenen Jahres ausgezeichnet.

Die Jubilare v. l.: Dieter Dzewas, Marc Siebert, Rainer Wolfram, Günter Markus (Quelle: Lüdenscheider Nachrichten)
Träger des Verdienstordens mit dem Vorsitzenden Thomas Jacob (Quelle: Lüdenscheider Nachrichten)

 

Die Vereinsmeister 2017 (Quelle: Lüdenscheider Nachrichten)

 

Schützen feiern gemeinsam auf dem Weihnachtsmarkt

Ein gemeinsames Adventsfest feierten die Bürger-Schützen und die Schützengesellschaft aus Lüdenscheid und Gäste des Herscheider Schützenverein am 3. Advent im Aktionshaus auf dem Lüdenscheider Weihnachtsmarkt. Die Idee des Marketingvereins und Jürgen Linnepe fand guten Zuspruch. Rund 80 Schützen feierten gemeinsam.

Dirk Müller neuer Regent auf der Hohen Steinert – Lisa Jürgens neue Jungschützenkönigin

Seit Samstag, 18.52 Uhr hat der Bürger-Schützen-Verein Lüdencheid eine neue Majestät. Dirk Müller, Kompanieführer der 2. Kompanie, setzte sich im Duell mit seinem Kompaniespieß Joachim Jürgens durch und holte im 38. Schuss auf den Rumpf den Vogel von der Stange. Zuvor schossen Moritz Linnepe (Krone), Stefanie Sieverling (Apfel), Michael Belter (Zepter), Dieter Zilt (linker Flügel) und Nils Höllermann (rechter Flügel) die Insignien vom Vogel.

Dirk Müller wählte sich seine Verlobte Vera Seitz zur Königin.

Bereits am Freitag sicherte sich Lisa Jürgens die Königswürde der Jungschützen. Bevor die 18 Jährige den Vogel schoss, sicherte sich Lisa auch das Zepter. Die Krone schoss Anne-Sophie Rhein, den Apfel Jonas Vogel.